Gewaltfreie Kommunikation®

Die Gewaltfreie Kommunikation® (GFK) ist ein Kommunikationsmodell, das von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde.

 

Im Vordergrund stehen die folg. 4 Komponenten:

 

1. Beobachtung

Was hören wir andere sagen, was sehen wir was andere tun. Diese Beobachtung dem anderen wertfrei mitteilen.

 

2. Gefühle

Als Nächstes teilen wir dem anderen mit, wie wir uns fühlen, wenn wir diese Handlung beobachten.

 

3. Bedürfnisse

Im dritten Schritt sagen wir, welche unserer Bedürfnisse hinter diesen Gefühlen stehen

und ob diese befriedigt sind oder nicht.

 

4. Bitten

Wir teilen dem anderen eine Bitte mit, damit sich mein Bedürfnis (und das des anderen) erfüllt.

 

 

Die Gewaltfreie Kommunikation® verhilft uns, unsere Kommunikation klar und transparent auszurichten.

Wir hören bewusst und aktiv dem anderen zu, geben wieder was wir hören-ohne den anderen zu beschuldigen und teilen ihm mit, wie wir uns in einer Situation fühlen und ob ggf. ein wichtiges Bedürfnis im Mangel ist. Haben wir für uns selbst einen Mangel ausgemacht, bitten wir den Gegenüber um eine konkrete Handlungsweise, damit sich unser Bedürfnis erfüllen kann-und zwar so, dass die andere Person ohne einer „Forderung“ nachkommen zu „müssen“ frei entscheiden kann dies zu tun mit einem „Win-Win-Ergebnis“.

 

Gewaltfreie Kommunikation® wird auch als „Einfühlsame Kommunikation“ bezeichnet, da es erforderlich ist mit einer einfühlsamen, empathischen Grundhaltung in Kommunikation mit seinen Mitmenschen zu gehen.

Das Ziel ist es, ohne Druck auf andere auszuüben einen Raum zu schaffen, der für beide Parteien zu einem höchstmöglichen Gewinn und Zufriedenheit führt – bis hin zur Herzöffnung!

 

Die Gewaltfreie Kommunikation® ist in jedem zwischenmenschlichen Kontakt einsetzbar. Sei es im Freundeskreis, in einer Paarbeziehung, unter KollegInnen auf der Arbeit, zwischen Eltern und Kindern oder auf der Straße. 

 

  

 

Üben der Gewaltfreien Kommunikation®

Innerhalb einer Coaching-Stunde übe ich mit Ihnen die Technik der Gewaltfreien Kommunikation®.

Anhand einer von Ihnen beschriebenen Problemstellung in der Kommunikation mit einer Person in Ihrem Leben,

sei es Ihre PartnerIn, FreundIn, KollegIn oder auch mit Ihren Kindern,

 

erarbeiten wir gemeinsam eine neue Kommunikationsmöglichkeit auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation®.